Willkommen | Aufenthalt | Sommer & Winter | Holzbildhauer | Preise | Anfrage | Lage | E-Mail
Deutsch Italiano English
 
 


Senoner Hugo Martin Alois
  
  
1961
Geboren
1977-1979
Besuch der Kunstschule in Wolkenstein
1979
Fachdiplom für Angewandte Kunst
1982
Geselle bei einem Bildhauer
1983
an einer Station am Kreuzweg Wolkenstein gearbeitet
1984
Madonna für Krankenhauskapelle in Lahr Schwarzwald
1986
Symposiumarbeit in Cortina d´Ampezzo
1986
Meisterbrief für Bildhauer erhalten
1989
3° Preis beim Wettbewerb eines Kreuzweges in der Kirche Wolkenstein
1990-2000
Hauptsächlich an Privaten Kunden - Figuren u. Reliefs in verschiedenen Sielrichtungen angefertigt. Mehrere Kolektivausstellungen von Krippen in Wolkenstein – St. Ulrich – Sterzing – Bozen – Mailand – z.B.: in 1995 Landeskirchliches Museum in Ludwigsburg – Messebeteiligungen in Bozen u. München.
1995
Teilnahme an der ersten Edition von Unika der größten lebenden Kunstwerkstätte der Welt in St. Ulrich
2000-2001
Nachbildung von Engelscharen und Prophetenmedallions für den Dom in Minden (Goldene Tafel)
2002
Teilnahme an Unika
2003
Teilnahme an Koine in Vicenza
2004 - 2007
Kollektivausstellungen in Wolkenstein zu spezifischen Themen: Mit den Händen, Mensch und Natur, von Engeln umgeben, Gefühle ...
2007
Persönliche Ausstellung, personale "Weihnachtsmotive" Skulpturen aus Holz in der Blutenburg zu München
2008
Wettbewerbteilnahme: Naturschutzgebiet Geissler Odle in Villnöss
2009
Kollektivausstellung zum Thema: Mensch und Natur
2010
Kollektivausstellung zum Thema: Tourismus
2012
Gruppenarbeit: der Schnitt

Ich fertige auf Bestellung Figuren u. Reliefszenen in den verschiedenen Stilrichtungen




Die neue Goldene Tafel - im Dom zu Minden (DE)